Musik Gesangsverein AU beim Konzert

1929

Aus dem Jahresbericht 1929 (Schriftführer Hermann Wangler)

Den Auftakt des Schriftjahres bildete die Hochzeit unseres Sangesbruders Leopold Glöckler. Bei diesem Anlaß trug der Verein zum ersten Male in der Pfarrkirche in Wittnau zwei Lieder vor, die allseitigen Beifall fanden. An der weltlichen Hochzeitsfeier, die in der Wirtschaft „Zur Stube“ stattfand, trug der Verein durch Liedvorträge wesentlich zur Unterhaltung bei.

Schriftbild Hermann Wangler

Ein am 23.5. unter großer Beteiligung unternommener Ausflug nach Norsingen galt unserem früheren Sangeskollegen Bernhard Ebler. Die dort und bei der Heimfahrt verlebten Stunden werden bei manchem einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben, was bei der Güte des dortigen Rebensaftes kein Wunder war.

Auch der im November unternommene Ausflug nach Horben kann als voll gelungen bezeichnet werden. Die durch schlechte Witterung hervorgerufene drückende Stimmung war bald durch die harmonische Wirkung der Töne verflogen. Liedervorträge am Denkmal der Gefallenen und in der Kirche gaben dem ganzen ein feierliches Gepräge. Der Abstieg zur Heimat, der unter Lampionbeleuchtung vor sich ging, hinterließ bei den meisten landschaftliche Eindrücke, die aber durch kräftige Arbeit mit der Kleiderbürste wieder beseitigt werden konnten.

Die Weihnachtsfeier fand auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit dem Radfahrerverein statt und verlief zur allseitigen Zufriedenheit sehr schön.

Die Mitgliederzahl betrug 28 aktive und 24 passive Mitglieder.

Foto des Radfahrervereins


Der Männergesangverein im Jahr 1929

Personen (Frauen auch mit Nachnamen nach Heirat) von oben links beginnend:

1. Reihe: Klemens Schneider (Finsterbach), Oskar Herr, Sofie Kiefer später Steiert, Pauline Ehret später Misenta, Josef Buttenmüller Wittnau

2. Reihe: Kornel Ruf, Josef Uhl, Hermann Schneider, Maria Ebler später Besenfelder, dahinter Karl Brunner, Jakob Besenfelder, Josef Steiert, Hedwig Birkenmeier später Wießler Wittnau, Karl Brunner Gastwirt, Franziska Uhl später Moser, Leopold Schweizer, Resi Vetter später Buttenmüller, Karl Steiert (Dorf)

3. Reihe: Franz Kury, Franz Asal, Olga Stoll später Kury, Elisabeth Steiert, Hilde Ebler Rüttibuck, (Name der Frau dahinter nicht bekannt), Johann Ebler, dahinter Karl Birkenmeier, Luise Hagen früher Kiefer, Leopold Glöckler, Rosa Glöckler früher Schmitt Wittnau, dahinter Olga Stoll, Georg Jörger, Ida Lipps später Jörger, Karl Lorenz, dahinter Herr Kuner, Hermine Ehret später Kiefer, Hermann Wangler, Franz Wangler

4. Reihe: Konrad Ebler, August Steiert, Anna Lipps später Steiert, Adolf Wangler, Mathilde Wangler, Franz Schneider, Alois Zimmermann, Berta Zimmermann, Maria Wangler, Hedwig Brunner später Asal Merzhausen

5. Reihe: Franz Ebler, Karl Brender, Fritz Burgath

Kalender

Jahreskonzert 23.11.19

Am Samstag, den 23.11.19 ist es soweit - unser Jahreskonzert findet im Bürgerhaus Au statt.

Neben den Sängern des Männergesangsvereins Eintracht Merzhausen wird der gemischte Chor Karibu aus Sölden und der Kinderchor Au bei uns zu Gast sein. Wir freuen uns auf einen bunten Abend!

Einlass: 18.45 Uhr Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 5 €

Weihnachtsfeier der Auer Vereine

Am Sonntag, den 15.12.19 um 17 Uhr findet in der Kirche in Au die Weihnachtsfeier der Auer Vereine statt.

Wir freuen uns, die Feier vorweihnachtlich mitgestalten zu dürfen.